Evang.-Luth. Kirche Ludwigsmoos

Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott. Ps 42,3

 

Liebe Gemeinde,

freue Sie sich schon auf den Urlaub? Mein Sohn und ich zählen schon die Tage, bis wir den Wohnwagen anspannen und Richtung Berge fahren. Das letzte Mal waren wir vor der Pandemie mit dem Wohnwagen richtig im Urlaub. Ich freue mich persönlich, wenn ich meine Touren in die Berge unternehme. Am besten fern ab der Massentourismusrouten und auf Wegen, die nur wenige kennen. Da kann man seine Blicke in die Natur verlieren und die Gedanken schweifen lassen. Für mich die beste Erholung. Wichtigstes Proviant ist dabei; Wasser. Nicht zu viel – denn man will ja nicht alles mitschleppen. Nicht zu wenig – man will ja nicht verdursten. Doch wie weiß ich vorher, wie viel ich brauche?

Viele der Touren sind mir noch aus Jugendzeit bekannt. Deswegen weiß ich, wo die Wasserquellen stehen. Da kann ich immer meine Flaschen wieder auffüllen. An solchen Quellen kann man aus den vollen schöpfen und kann ohne Angst und mit neuem Proviant die nächste Etappe wandern.

          Im Leben ist es da etwas schwieriger. Der Weg, den wir im übertragenden Sinne gehen, ist nicht bekannt. Das mag aufregend sein und so wird einem auch nicht langweilig. Aber wenn der Lebensweg ins Stocken gerät, man vielleicht falsch abgebogen ist und einen Umweg laufen muss oder wenn plötzlich der Weg alleine bestritten werden muss. Dann, liebe Gemeinde, brauchen wir Kraft. Wir müssen unseren Proviant auffüllen und unsere Akkus aufladen. Wo ist denn nun die nächste Quelle auf meinem Weg. Es ist unmöglich zu wissen wo die nächste Quelle ist vorallem wenn der Weg unbekannt ist. Und doch gibt es eine Quelle, die uns stärkt und mit dem versorgt, was wir in unserem Leben brauchen. Es ist Gott, der uns an seiner Quelle des Lebens teilhaben lässt. Er will uns Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst (Joh 21,6).

Hier können wir uns ausruhen, unsere Kräfte sammeln und wieder Proviant bekommen für die nächste Etappe im Leben.

Gerade, wenn wir im Sommer etwas Auspannen dürfen oder gerade in dieser Zeit im Alltag untergehen, dann dürfen wir uns immer wieder daran erinnern: Wohlan alle, die ihr durstig seid, kommt her zum Wasser (Jes 55,1).

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen eine gute Sommerzeit und immer eine Hand an der Quelle.

Ihr Thomas Kelting, Pfarrer

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen? Dann melden Sie sich bei uns...

 

Pfarrer Thomas Kelting                

 

Evang.-Luth. Pfarramt Ludwigsmoos

Ludwigstraße 145

86669 Königsmoos

 

pfarramt.ludwigsmoos@elkb.de

08433 / 92 00 77 (Telefon)

08433 / 92 00 78 (Fax)

 

Das Pfarramt : Dienstags von 16.00 - 18.00 Uhr (im Pfarramt Karlshuld; Tel. 08454/584)

                         Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr (im Pfarramt Karlshuld; Tel. 08454/584)

                         Donnerstags von 8.00 - 10.00 Uhr (im Pfarramt Ludwigsmoos; Tel. 08433/920077)

                         Donnerstags von 10.30 - 12.00 Uhr (im Pfarramt Untermaxfeld; Tel. 08454/2999)

                         Freitags von 10.00 - 12.00 Uhr (im Pfarramt Karlshuld; Tel. 08454/584)

                         Email: karin.pallmann@elkb.de